App lomaTalk – Version 1.0.0

App lomaTalk

Seit heute kann man die App lomaTalk im Google Play Store auf sein Android-Smartphone herunterladen.
Und die App steht auch im App Store von Apple zur Verfügung.

Kundenmanagement im Smartphone

Mein Dialogsystem

Unsere Kundenmanagement-Anwendung „Mein Dialogsystem“ – weitere Informationen unter www.meindialogsystem.de – ist eine webbasierte Anwendung zur Pflege von Kundenbeziehungen.
Anwender sind Mitarbeiter von Unternehmen, die mit dem Dialogsystem über eine umfangreiche CRM-Anwendung verfügen.
Zusätzlich können aber auch Kunden von Unternehmen – Stichwort digitaler Kundenordner – die Anwendung Mein Dialogsystem nutzen.

Startseite Mitarbeiter

Startseite Mitarbeiter
Bild 1 von 7

Appbasierte Lösung

Neben unserer webbasierten Lösung „Mein Dialogsystem“ wollten wir unseren Anwendern zusätzlich die Möglichkeit geben, die wichtigsten Funktionen der Anwendung „Mein Dialogsystem“ appbasiert zu nutzen.
Hierzu haben wir eine App entwickelt, die wir „lomaTalk“ genannt haben.
Diese App kann jedoch nicht nur von Mitarbeitern genutzt werden, sondern – analog zur webbasierten Anwendung Mein Dialogsystem – auch von Kunden.
Damit besteht für Unternehmen die Möglichkeit, mit den eigenen Kunden auch mit Hilfe des Smartphones zu kommunizieren.

Darüber hinaus kann die App lomaTalk von Anwendern genutzt werden, die weder „Mitarbeiter“ noch „Kunde“ sind im Sinne der obigen Beschreibung.

Mitarbeiter

Das Unternehmen des Mitarbeiters nutzt die Anwendung Mein Dialogsystem für das Kundenmanagement.
Der Mitarbeiter kann dann mit der App lomaTalk alle Kundendaten einsehen.
Dazu gehören neben den allgemeinen Kundendaten auch zum Beispiel auch alle hinterlegten digitalen Nachrichten sowie die hochgeladenen Kundenanlagen.
Insbesondere für Vertriebsmitarbeiter bedeutet dies, dass Sie unterwegs immer auf die aktuellen Kundendaten mit Hilfe ihres Smartphones zugreifen können.

Kunde

Nutzt ein Unternehmen das Dialogsystem, so können auch deren Kunden die App lomaTalk nutzen, um die Kundendaten einzusehen, die das Unternehmen für den Kunden hinterlegt hat.
Neben der Anschrift und den hinterlegten Kommunikationsdaten kann der Kunde auch die digitalen Nachrichten sowie die Kundenanlagen einsehen.

Anwender

Die App lomaTalk kann auch von Anwendern genutzt werden, die die App weder als „Mitarbeiter“ eines Unternehmens noch als „Kunde“ eines Unternehmens nutzen.

Funktionen speziell für Mitarbeiter

Hat sich ein Mitarbeiter die App lomaTalk auf sein Smartphone heruntergeladen, dann kann er mit Hilfe der Anwendung Mein Dialogsystem eine Verknüpfung zum Unternehmen erstellen.
Danach kann er die App lomaTalk als Mitarbeiter des Unternehmens nutzen.

Kundendaten

In diesem Funktionsbereich kann er alle Kunden des Unternehmens auflisten.
Wählt er hier einen Kunden aus, kann der Mitarbeiter sich die kompletten Kundendaten anzeigen lassen:

  • die hinterlegten Kundendaten
  • alle digitalen Nachrichten zum Kunden
  • alle Aufgaben/Wiedervorlagen zum Kunden
  • alle Anlagen, zum Beispiel PDF-Dokumente, zum Kunden

Zusätzlich kann der Mitarbeiter eine digitale Nachricht an den Kunden schreiben.

Projekt-Management

Mit der Funktion „Projekt-Management“ besteht die Möglichkeit, in einem Projektteam nicht nur per Telefon und E-Mail, sondern auch mit Hilfe des Smartphones zu kommunizieren.
Jeder Mitarbeiter kann mit der Funktion „Projekt-Management“ ein sogenanntes neue Projekt anlegen.
Neben einer ausführlichen Projektbeschreibung kann der Mitarbeiter PDF-Dokumente hochladen und neue „Projektmitglieder“ dem Projekt hinzufügen.
Dabei ist er nicht nur auf Mitarbeiter des Unternehmens beschränkt, sondern er kann auch andere Personen als Projektmitglieder hinzufügen.
In vielen Projekten hat sich bereits erwiesen, dass die Kommunikation in der App wesentlich produktiver und effizienter sein kann, als Telefonate und E-Mails.
Jedes Projektmitglied kann in der App lomaTalk ganz einfach eine Projektnachricht erstellen, die an alle Projektmitglieder weitergeleitet wird (Gruppen-Chat).

Art-Management

Mit diesem speziell für Künstler entwickelten Funktionsbaustein können Kunstwerke beschrieben werden.
Neben einer Beschreibung können Bilder des Kunstwerkes hinterlegt werden.
Anwender können mit der Funktion „Kunstwerke durchstöbern“ diese Kunstwerke anschauen und bei Interesse eine Chat-Nachricht an den Künstler schreiben.

Funktionen für Kunden

Die lomaTalk ist aber nicht nur eine App für Mitarbeiter und den Bereich Kundenmanagement.
Unternehmen können einen Kunden, der die App lomaTalk nutzt, mit ihrem Unternehmen verknüpfen.
Sobald ein Kunde mit einem Unternehmen verknüpft ist, kann der Kunde seine Kundendaten, die das Unternehmen über ihn gesammelt hat, einsehen.

Dazu gehören alle digitalen Nachrichten und alle Anlagen.

Zusätzlich kann der Kunde dem Unternehmen eine digitale Nachricht schreiben und somit auch per App mit dem Kunden kommunizieren.
Unternehmen wiederum können mit der Artikelfunktion der Anwendung Mein Dialogsystem wichtige Unternehmensinformationen auch in die App kommunizieren.

Mit Hilfe der digitalen Nachrichten ist auch eine direkte Ansprache des Kunden möglich.

Funktionen für Anwender

Die App lomaTalk kann auch von Anwendern genutzt werden, die weder Mitarbeiter noch Kunde sind.
Sie besteht aus sogenannten Funktionsbausteinen, die der Anwender aktivieren bzw. deaktivieren kann.
Somit bestimmt der Anwender, welche Funktionen der App er nutzen möchte und welche nicht.
Zurzeit gibt es die drei folgenden Funktionsbausteine für Anwender:

  • Risiko-Management
  • Meine Haustiere
  • Kunstwerke durchstöbern

Risiko-Management

Hier kann der Anwender Versicherungsverträge in der App hinterlegen.
Zusätzlich kann er noch sogenannte digitale Schadenakten anlegen.
Dies ist immer dann sinnvoll, wenn Versicherungsschäden eingetreten sind.
Neben einer Beschreibung des Schadens kann der Anwender noch Schadenfotos mit der App aufnehmen.
In der Schadenakte selbst kann der Anwender jedes Bearbeitungsereignis dokumentieren und erhält somit eine lückenlose Dokumentation der Schadenregulierung.
Zusätzlich kann er die digitale Schadenakte per Mail an den betroffenen Versicherer mailen.

Möchte der Anwender einen Versicherungsmakler mit der Betreuung seiner Versicherungsangelegenheiten beauftragen, hilft ihm dem App auch weiter.
Er findet hier eine Liste der Versicherungsmakler, die das Dialogsystem zur digitalen Kommunikation mit dem Kunden einsetzen.
Ein vom Anwender ausgewählter Versicherungsmakler hat die Wahl, die Betreuung des Kunden anzunehmen aber auch abzulehnen.
Sobald ein Versicherungsmakler den Betreuungswunsch des Kunden annimmt, kann der Makler die Vertragsdaten des Kunden einsehen.
Aus dem Anwender wird also ein Kunde des Versicherungsmaklers und beide Seiten können digital miteinander kommunizieren.

Meine Haustiere

Hier kann der Anwender den Lebenslauf seine Haustiere dokumentieren.
Insbesondere dann, wenn das geliebte Haustier krank ist, macht eine Dokumentation des Krankheitsverlaufes oft Sinn.
Zusätzlich kann der Haustierbesitzer mit allen übrigen Anwendern chatten, die diese Funktion aktiviert haben.

Kunstwerke durchstöbern

Hier kann der Anwender die Kunstwerke durchstöbern, die „Mitarbeiter“ mit dem Funktionsbaustein Art-Management hinterlegt haben.

Fazit

Mit der webbasierten Anwendung „Mein Dialogsytem“ haben wir folgende Idee verfolgt:

Die Idee – von uns Dialogsystem getauft – besteht darin, dass die Kunden mit den Mitarbeitern eines Unternehmens digital kommunizieren können.
Neben der telefonischen oder persönlichen Beratung kann dieses Dialogsystem von Unternehmen entweder vorrangig zur Kommunikation genutzt werden oder aber begleitend im Verhältnis „Kunde-Unternehmen“.
Für beiden Seiten (Kunde und Unternehmen) ist dies nur mit Vorteilen verbunden.

Diese Idee haben wir jetzt mit der App lomaTalk auch in das Smartphone „hineingetragen“.

Mehr als 50 Millionen Smartphones gibt es allein in Deutschland.
Vor diesem Hintergrund bekommt der Begriff „Mobile First“ eine besondere Bedeutung.
Für Unternehmen stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage, können wir das Smartphone als Kommunikationsmittel für unsere Mitarbeiter und/oder für unsere Kunden einsetzen?
Mit der App lomaTalk können Sie jetzt diese Frage mit einem klaren Ja beantworten.

Oliver Reinking
Folge mir

Oliver Reinking

Geboren: 1963 in Lübeck
Heimatstadt: Zweibrücken
Ausbildung: An der Universität-Gesamthochschule-Duisburg Wirtschaftsmathematik studiert. Seit 1990 Diplom-Mathematiker.
Interessen: Familie, Langlauf (Marathon & Ski-Langlauf), Fußball, das Internet.
Seit 2013 arbeitet Oliver Reinking als Leiter der Anwendungsentwicklung für die LomaNet GmbH. Dort ist er für das internetbasierte Vertragsverwaltungssystem (die LomaNet-Plattform) und die internetbasierte Kundenmanagement-Anwendung Mein Dialogsystem verantwortlich. Mit der Smartphone-Anwendung loma.Talk können die Daten des Dialogsystems auch im Smartphone verarbeitet werden.
Kontakt
Mail: info@versdigo.de
Web: www.versdigo.de
Oliver Reinking
Folge mir

Letzte Artikel von Oliver Reinking (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.